Ausbildung


Interessiert, den schottischen Dudelsack zu erlernen?
Oder vielleicht die Snare Drum, Tenor oder Bass?

Einfach nur Fan schottischer Folklore, mit allem, was dazugehört?

Dir kann geholfen werden! Bei uns kannst Du folgende Instrumente unter fachkundiger Führung erlernen:

- Great Highland Bagpipe (Schottischer Dudelsack)
- Snare Drum
- Tenor Drum
- Bass Drum (Pauke)

Wir halten uns bei der Ausbildung an die allgemeinen Standards vom College of Piping und der PBAS bzw. der Pipe Band Association of Swizerland. Neben den wöchentlichen Proben bilden wir uns auch stetig unter Führung bekannter Grössen aus der Pipeband-Szene weiter (Stichwort Probe-Weekend).

Natürlich kann bei uns auch erlernt werden, wie der Kilt getragen wird, was in den Sporran reinkommt und wie die Gillies geknüpft werden. Aber alles zu seiner Zeit. Die Ausbildung auf dem Dudelsack erfordert viel Zeit, mehr Geduld und noch mehr Durchhaltewillen. Die Lernkurve ist anfangs sehr steil, verflacht aber nach ein paar Wochen. Erste Stücke auf dem Dudelsack zu spielen, kann erst nach frühestens 8 Monaten erwartet werden; normalerweise dauert das etwa ein Jahr.

Doch auch die Drums sind nicht ohne. Die schottische Art, Snares oder den Bass zu spielen, erfordert auch von erfahrenen Drummern einige Einarbeitungszeit.

Und so kann's losgehen: Melde Dich bei uns, wir werden Dich dann kontaktieren und Dir mitteilen, wann es losgehen kann. Auch über die Ausbildungskosten und Übungsinstrumente (Practice Chanter oder Sticks und Pad), die Noten und natürlich die Stunden, werden wir dich genau informieren.

Melde Dich also beim Pipe Major / Lead Drummer per E-Mail an. Auch bei quälenden Fragen, melde Dich bei ihm. Er kann Dir auch bei speziellen Anliegen behilflich sein, wie z. Bsp. Privatstunden, befristeter Unterricht, Schnupperabende, Ausleihinstrumente, Kosten, etc. Fragen kostet nichts (...wenn man die Antwort nicht scheut :-)).

Okee, wir freuen uns auf Deine Mail!